Posted on

Die Vitaminbar: Alles, was Sie wissen müssen

Wir lieben Lebensmittel, die einfach, gesund und nachhaltig sind. Jeder Mahlzeitenersatz-Shake, den wir herstellen, erfüllt diese drei Anforderungen. Doch wenn es um “einfach” geht, wissen wir nur zu gut, dass es in verschiedenen Situationen unterschiedliche Dinge bedeutet. Manchmal kann sogar das Einfüllen von Wasser in einen Shaker zu viel Arbeit sein. Hier kommt die Vitaminbar ins Spiel.

Der Vitaminbar ist ein 330-Kalorien-Snack, der sofort verzehrfertig ist und den Sie einfach überallhin mitnehmen können. Sie können ihn als leichtes Frühstück, als 16-Uhr-Snack oder einfach immer dann verwenden, wenn Sie einen Heißhunger bekommen.

Was ist da drin?

Fangen wir damit an, was nicht drin ist. Der Vitaminbar ist komplett sojafrei, nussfrei, laktosefrei und tierversuchsfrei. Und auch sonst ist er vollgepackt mit Nährstoffen.

Makronährstoffe

Jeder Vitaminbar enthält 19-20g Protein und hat ein vollständiges Aminosäureprofil. Es kommt auf die richtige Kombination der Proteinquellen an. Das Protein im Vitaminbar stammt aus Erbsen, Hafer und Reis. Dem Erbsenprotein fehlen die schwefelhaltigen Aminosäuren Cystein und Methionin, während Hafer und Reisprotein einen Überschuss davon liefern. Zusammen ergeben sie ein vollständiges Aminosäurenprofil.

Mit 12-14 g Zucker pro Riegel enthält der Vitaminbar weniger Zucker als eine Banane und doppelt so viele Ballaststoffe (ca. 6 g). Ballaststoffe sind wichtig für die normale Funktion Ihres Verdauungssystems und helfen, Ihren Blutdruck zu senken.

Da ist auch Fett drin. Die gute Art. Der Vitaminbar ist eine gute Quelle für essentielle Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren. Gleichzeitig haben wir die gesättigten Fette mit 1,6-2,2 g pro Riegel auf ein Minimum reduziert.

Vitamine und Mineralien

Mit jedem Riegel nehmen Sie mindestens 25 % der empfohlenen Tagesmenge jedes Vitamins und Mineralstoffs zu sich. Bei bestimmten Vitaminen und Mineralien, wie Vitamin D, Phosphor und Eisen, erhalten Sie sogar mehr als das. Hier ist der Grund dafür.

Vitamin-D- und Eisenmangel gehören weltweit zu den häufigsten Mikronährstoffmängeln. Durch die Erhöhung der Mengen, die Sie mit jedem Vitaminbar erhalten, minimieren wir das Risiko, dass Sie nicht genug davon bekommen.

Dabei berücksichtigen wir immer die Absorptionsrate der verschiedenen Nährstoffe. Genau wie der Rest unserer Zutaten stammt das Eisen, das wir in den Vitaminbars verwenden, aus pflanzlichen Quellen. Seine Absorptionsrate liegt bei etwa 10 %, was im Vergleich zu den 25 % Absorptionsrate von Eisen aus tierischen Quellen eher gering ist. Um diesen Unterschied auszugleichen, ohne Tiere in den Prozess einzubeziehen, haben wir die Menge an Eisen pro Riegel erhöht.

Vitaminbar-Geschmacksrichtungen

Die Vitaminbar ist in zwei Geschmacksrichtungen erhältlich: Waldfrucht und Kaffee-Kakao:

Waldfrucht ist ein Durcheinander voller Nährstoffe, Vollkornhafer und fruchtigen Stücken. Es macht einen guten ersten Eindruck mit seinem fruchtigen Duft und einem Geschmack, der genau das richtige Maß an Süße hat.

Kaffee-Kakao ist ein stückiger Riegel mit mildem Kakaogeschmack und einem Extra-Kick: Er enthält die gleiche Menge an Koffein wie eine normale Tasse Kaffee. Sie können darauf vertrauen, dass Coffee Cacao Sie aufweckt und in Schwung bringt.

Sie möchten sich die Nährwertangaben der Vitaminbars genauer ansehen? Alle Details finden Sie hier. Für einen möglichst genauen Blick, bestellen Sie eine Schachtel Vitaminbars hier.