Posted on

ACHTEN SIE AUF DIESE DINGE, WENN SIE MIT DER KETO-KULTUR BEGINNEN!

Scrabble word Keto Diet with cutlery

ACHTEN SIE AUF DIESE DINGE, WENN SIE MIT DER KETO-KULTUR BEGINNEN!

Der Beginn einer Keto-Diät oder die Umstellung auf einen Keto-Lebensstil kann eine Herausforderung sein. Der eine kommt damit besser zurecht als der andere, was oft viel mit der Art und Weise zu tun hat, wie Sie Ihr Leben derzeit führen. Es hat auch mit dem (positiven oder negativen) Einfluss Ihres Umfelds und sogar mit Ihren Ambitionen als Meisterkoch zu tun. Wenn Sie anfangen, Ihre Ernährungsgewohnheiten zu ändern, sollten Sie einige Dinge im Auge behalten.

1. Die Keto-Krankheit: Durchhalten!

Die Keto-Diät hat viele Vorteile, wie z. B. Gewichtsverlust, aber auch Nachteile, auf die Sie sich vorbereiten sollten. Die “Keto-Grippe” der Keto-Krankheit! Kurz nach Beginn Ihrer Keto-Reise werden Sie feststellen, dass sich Ihr Körper zu verändern beginnt. Sie müssen sich darauf einstellen, Fette als primäre Energiequelle zu verbrennen, anstatt Kohlenhydrate (die früher Ihre Hauptbrennstoffquelle waren). Es hängt von Ihrem Körper ab, wie stark Sie auf diese Umstellung reagieren, aber es besteht die Möglichkeit, dass Sie richtig krank werden.

Vor allem die ersten sieben bis zehn Tage werden Sie am stärksten belasten. Sie könnten sich extrem müde fühlen, vor allem in den Gliedern. Selbst so einfache Dinge wie Treppensteigen werden Ihnen wahrscheinlich als zu anstrengend vorkommen. Und dann ist da noch der Gehirnnebel. Lustige Zeiten? Nein! Aber das ist nur die Zeit, die Ihr Körper braucht, um sich an ein anderes Tempo zu gewöhnen. Etwas, das Ihr Körper, biologisch gesehen, sehr gut kann – nur nicht mehr gewohnt ist: Fett verbrennen!

Sehr praktisch: Planen Sie nicht zu viele “To-Do’s” und gehen Sie es mit dem Sport langsam an, wenn Sie mit einer Keto-Diät beginnen. Ihr Körper braucht Ruhe, wann immer Sie können, geben Sie ihm einfach Zeit. Nach dieser Erholung werden Sie erstaunt sein, wie viel Energie Sie haben, sobald die Umstellung abgeschlossen ist.

2. Trinken Sie ausreichend (Wasser)

Wenn Sie mit Keto beginnen, werden Sie feststellen, dass Sie (vor allem am Anfang) viel mehr Toilettengänge haben. Der Grund dafür ist die Verringerung der Kohlenhydratspeicher in Ihrem Körper, für die Sie früher viel Wasser benötigten. Das ist einer der Gründe, warum Sie am Anfang viel Gewicht verlieren: Sie verlieren viel Feuchtigkeit. Der “gute Start” ist jedoch ein großer Ansporn, weiterzumachen.

Beugen Sie einer Dehydrierung vor und trinken Sie mindestens 2 Liter pro Tag. Wasser ist die reinste Quelle, aber auch grüner Tee, Kräutertee, Kaffee oder selbstgemachtes Vitaminwasser eignen sich gut. Achten Sie nur darauf, dass Sie neben Ihrem Kaffee auch Wasser trinken.

3. Ergänzung mit Elektrolyten

In dem Moment, in dem Sie die Ketose erreichen, scheiden Ihre Nieren mehr Wasser und mehr Elektrolyte aus. Diese Mineralien sind für eine ganze Reihe von Körperfunktionen sehr wichtig, z. B. für die Weiterleitung von Nervenimpulsen, den Wasserhaushalt oder das Zusammenziehen und Schließen der Muskeln. Symptome eines zu niedrigen Elektrolytgehalts sind Kopfschmerzen, Muskelschmerzen (oft in den Waden) oder ein taubes/kribbelndes Gefühl in den Gliedmaßen.

Deshalb ist es besonders wichtig, dass Sie Ihre Natrium- und Kaliumzufuhr im Auge behalten, um sicherzustellen, dass Ihr Körper richtig funktioniert. Dies lässt sich leicht durch die Einnahme von Tabletten oder flüssigen Nahrungsergänzungsmitteln erreichen. Eine Alternative dazu wäre das Hinzufügen von zusätzlichem Salz zu Ihrer Nahrung oder das tägliche Trinken einer LoSalt Mineralsalzbrühe.

4. Ein Bluttest wird die besten Ergebnisse liefern

Nach ein paar Wochen fragen Sie sich wahrscheinlich: Habe ich die volle Ketose erreicht oder nicht? Und wenn ja, wie stabil ist meine Ketose? Es gibt ein paar Möglichkeiten, um festzustellen, ob und wie gut Ihre Ketose ist. Bei den Ketonen kann man drei verschiedene unterscheiden: Aceton, Beta-Hydroxybutyrat und Acetoacetat. Sie alle haben eine unterschiedliche Art der Messung der Werte. Die drei Möglichkeiten sind Atem, Blut oder Urin.

Die Messung über die Atemluft (Aceton) kann mit Hilfe eines Ketonmessgeräts durchgeführt werden. Dies ist eine ziemlich zuverlässige Methode, um Ihren Ketonspiegel zu messen.

Der Urintest ist der letzte der drei genauen Tests. Sie müssen über einen “Keto-Stick” pinkeln oder Sie tauchen den Stick in ein Glas mit Ihrem Urin. Der Farbunterschied (von hellrosa bis violett) gibt Aufschluss über den Ketongehalt in Ihrem Körper: Je dunkler die Farbe, desto höher ist die Ketonkonzentration.

Die Messung über das Blut erfolgt mit Hilfe eines Blutketonmessgeräts, das wiederum genauso funktioniert wie ein Glukosemessgerät. Geben Sie einen Tropfen Blut auf den Messstreifen und innerhalb von Sekunden sehen Sie die Menge an Beta-Hydroxybutyrat in Ihrem Blut. Dies ist die zuverlässigste Methode, aber etwas teurer als eine Urinprobe.

Viel Arbeit?

Das hört sich vielleicht nach viel Arbeit an, und ja, am Anfang mag das auch so sein. Die Erfahrung lehrt uns, dass bestimmte Handlungen ohne Nachdenken ausgeführt werden, sobald sie in Ihre Gewohnheiten integriert sind. Das Messen Ihrer Ketosewerte wird auf lange Sicht obsolet werden, denn dann wissen Sie, wie Ihr Körper mit allem umgeht und darauf reagiert. Kurzum: Schieben Sie die weniger lustigen Dinge durch und schon bald werden Sie von den Vorteilen Ihres neuen Keto-Lebensstils profitieren!

Eine Keto-Diät einzuhalten und die richtigen Mahlzeiten zuzubereiten, kann knifflig und zeitaufwändig sein. Mit Jake können Sie Ihre Sorgen aus dem Fenster werfen. Pro Mahlzeit verpackt, 100% vegan und 30 Tage Geld-zurück-Garantie.

Jake Keto entdecken

Posted on

Ein Blog zum gesunden Lebensstil – Die 5 größten Fallstricke

Photo by Simon Migaj - Serenity and a healthy lifestyle

Es gibt Bibliotheken voll mit Literatur darüber: einen gesunden Lebensstil zu führen. Sowie das Internet, wo es tausende von Listen und Tipps zum gesunden Leben gibt. Auch wenn diese Informationen sehr wertvoll sein können, müssen wir zugeben, dass wir schon sehr viel darüber wissen. Genau wie wir wissen Sie sehr genau, dass tägliche Bewegung und der Verzehr von Obst gesund ist – Rauchen und der Gang zum Dönerladen hingegen nicht. Wir dachten uns, es wäre schlau, herauszufinden, wo die Dinge eher falsch laufen. Deshalb haben wir eine Liste mit den 5 häufigsten Fallstricken für ein gesundes Leben erstellt, damit Sie nicht in sie hineinfallen.

Why wait until tomorrow, when you can start today with Jake

1. Zu ehrgeizig werden

Es kommt nicht selten vor, dass Menschen beschließen, ihren Lebensstil über Nacht komplett zu ändern. Sie wachen auf und beschließen, von nun an jeden Tag ins Fitnessstudio zu gehen, nur noch Gurken zu essen und 10 Kilometer zu laufen – untrainiert. Nach ein paar Wochen “stürzen” sie auf der Couch ab: “Es ist unmöglich, einen gesunden Lebensstil beizubehalten.” Wenn Sie diesen Teil erkennen, dann haben Sie wahrscheinlich – wie viele andere auch – Ihren Lebensstil etwas zu ambitioniert geplant. Gesund, fit und stark zu werden, beginnt mit Babyschritten.

2. Der 'Ungesunde-Domino'

Wenn Menschen eine ungesunde Entscheidung treffen, folgen oft weitere: Es ist ein Domino-Effekt. Sie wollten heute Morgen trainieren, hatten aber überhaupt keine Lust dazu. Am Nachmittag bietet Ihnen einer Ihrer Kollegen ein Stück Kuchen an, zu dem Sie nicht Nein sagen können. Wenn Sie dann abends nach Hause kommen, leuchten die Lichter des örtlichen Dönerladens hell auf und Sie können einfach nicht widerstehen. Viele Menschen, die dieses Ungesundheits-Domino erleben, benutzen oft die gleiche Ausrede: “Heute war sowieso ein Reinfall”, was zu einer ungesunden Wahl nach der anderen führt. Versuchen Sie stattdessen, nach einer ungesunden Wahl – die gelegentlich in Ordnung ist – Ihren (neuen) gesunden Lebensstil wieder in den Griff zu bekommen.

3. Schlechte Auswahl der Ernährung

Die richtige Wahl zu treffen, wenn es um die Ernährung geht, ist nicht einfach. Ein häufiger Fehler, den Menschen machen, ist, zu wenig oder zu wenig gesunde, abwechslungsreiche Lebensmittel zu essen. Damit Ihr Körper und Ihr Geist gesund bleiben, brauchen Sie eine Menge verschiedener Nährstoffe. Wenn Sie damit Schwierigkeiten haben, sollten Sie die von uns hergestellten Mahlzeitenersatz-Shakes ausprobieren. Unsere Shakes enthalten genau die Menge an Nährstoffen, die Ihr Körper braucht, wie z.B.: Protein, Mineralien und essentielle Fette wie Omega 3 und 6. Und sie sind lecker!

4. Mehr auf sich nehmen, als Sie bewältigen können

Es gibt Menschen, die sind immer ‘busy bees’. Natürlich ist an einem aktiven Lebensstil nichts auszusetzen, aber es gibt Grenzen. Um einen gesunden Lebensstil zu leben und zu erhalten, ist es von großer Bedeutung, sich persönliche Grenzen zu setzen und diese einzuhalten. Und wenn Sie das nicht tun? Nun, der Stress ist da draußen auf der Suche nach Ihnen und er wird Sie finden. Auf lange Sicht kann er Ihnen unangenehme Begleiterscheinungen wie Schlaflosigkeit, psychische Probleme und im schlimmsten Fall Herz- und Gefäßerkrankungen bescheren. Hören Sie also auf Ihren Körper und treten Sie einen Schritt zurück, wenn Sie merken, dass Sie unter großem Stress stehen.

5. Machen Sie eine Routine daraus

Ein gesunder Lebensstil wird nicht an einem Tag erreicht – und das müssen Sie auch nicht. Versuchen Sie stattdessen, Schritt für Schritt die gesunde Option im Leben zu wählen, wann immer Sie können. Fahren Sie mit dem Fahrrad statt mit dem Auto zur Arbeit, schnappen Sie sich in der Mittagspause etwas Obst und treffen Sie sich jede Woche mit einem Freund, um ein paar Übungen zu machen oder zu trainieren. Wenn Sie diese Routine über einen längeren Zeitraum beibehalten, werden Sie feststellen, dass Sie anfangen, die gesunden Entscheidungen unbewusst zu treffen: Es ist jetzt Teil Ihrer Routine und Ihres Lebensstils. Die Aufrechterhaltung eines gesunden Lebensstils wird mit diesem Ansatz viel einfacher – auch für Sie!

Jake macht komplette Nahrung, wie gesunde Mahlzeitenersatz-Shakes. Unsere Produkte enthalten alle Nährstoffe, die Ihr Körper braucht – einfach und schnell, in einer Mahlzeit. Möchten Sie Jake ausprobieren? Klicken Sie hier